who´s blogging?


So, nun kommt also der große Moment, in dem ich an der Reihe bin etwas über mich zu schreiben. Stimmt´s? Wer ist das eigentlich, der sich immer Limi genannt hat und jetzt auf einmal als Jana hier schreibt? 
Am besten ich beschreibe mich mal mit ein paar Subjektiven: 

Ich bin  durch und durch:  Modeliebhaberin, Möchtegernfotografin, Gelegenheitskünstlerin, Vollzeitvegetarierin, Träumerin, Ikeafreak, Nachdenkerin, Großeworteschwingerin, Waldmädchen, Sommerkind, Ästethikverrückte, Designlover, Serienjunkie und Bloggerin aus ganzem Herzen.

Alles, was mit den Dingen zu tun hat, die "schön" sind, begeistert mich. Und nein. Ich würde das nicht als Oberflächlichkeit, sondern viel mehr als Ästethikliebe bezeichnen. 
Manchmal sind es meiner Meinung nach eben einfach die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen. 
genau das möchte ich mit euch teilen. Die kleinen Momente. Die Gedanken, die mir das Herz erwärmen. Aber auch die Gedanken, die einen vielleicht manchmal nachdenklich machen. Die Bilder, die das Leben eingefangen haben. Aber auch die "gestellten", die einfach schön sein sollen. 

Denn nichts macht mich glücklicher, als ganz tief Luft zu holen und diese Momente einzuatmen. Im Zug zu sitzen und in der Dämmerung sehen wie die Landschaft in sich verschmilzt. Die Frühlingssonne auf der blassen Winterhaut zu spüren. Ein neues Oberteil zu kaufen und einfach nur glücklich damit zu sein. Blumen. Guter Kaffee. Die wertvolle Zeit mit Freunden. Hier kann man so vieles einsetzen, was man oft als viel zu selbstverständlich nimmt.

Tja das bin ich, Jana, eine von vielen, die versucht dem Alltag ein wenig mehr Farbe zu geben und uns alle daran zu erinnern, dass die Welt schön sein kann. Sehr schön sogar.



Ich lebe in der Nähe von Stuttgart und studiere dort an der Hochschule der Medien. Mein Studienfach heißt "Crossmedia-Redaktion/PR"- für alle die es interessiert.
Ich liebe Stuttgart. Eine Stadt, die alles hat was sie braucht (außer vielleicht dem Feinstaub). Mein Zufluchtsort, mein Horizont, meine Inspirationsquelle - die Stadt in der ich mich zuhause fühle.

Der Geruch von Blüten / vom Meer salziges Haar / laue Sommernächte / philosophische Gedanken / das antike Rom / Kinderlachen / Cafébesuche / die Dusche nach dem Joggen / Waldgeräusche / knallrote Erdbeeren / Vogelgezwitscher / kitzelnde Sonnenstrahlen / Großstadthektik / Landluft / Vollmond / Nachtregen / Kunstausstellungen / Popcorn im Kino / durchtanzte Nächte / Eiskristalle / wilde Blumenwiesen / fremde Länder / melancholische Musik / Picknicken / 

A L B E R T   E I N S T E I N:  Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

K O N F U Z I U S: Die Freude ist überall. Es gilt nur sie zu entdecken.

B U D D H A: Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg.








Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on We heart it

Subscribe